Nachschau

Anlässlich des 10-jährigen Bestandsjubiläums des bis 2022 von der Klimt-Foundation geleiteten Klimt-Museums in Schörfling wurde das 1. Gustav Klimt-Symposium im Jahr 2022 in der 1877 von den Architekten König und Feldscharek erbauten, historistischen Villa Paulick in Seewalchen in Kooperation mit dem Wiener Leopold Museum abgehalten.

Begrüßung; Gustav Klimts Wirken & Präsentation am Attersee 2003 – 2022

  • Mag. Sandra Tretter, MAS Stv. Direktorin – Klimt-Foundation, Wien
  • Mag. Peter Weinhäupl Direktor – Klimt-Foundation, Wien
  • Mag. Hans-Peter Wipplinger Direktor – Leopold Museum, Wien

Die Gustav Klimt-Datenbank: www.klimt-database.com

    • Mag. Sandra Tretter, MAS
    • Mag. Peter Weinhäupl
    • Dr. Elisabeth Dutz
    • Mag. Laura Erhold
    • Mag. Liza Fügenschuh
    • Sandra Gradisnik, MA
    • Barbara Marx, MA
    Forschungsteam Klimt-Datenbank

Zu Alice Strobls Werkkatalog »Gustav Klimt: Die Zeichnungen« (Bd. I-IV, 1980 – 1989) und dessen Weiterführung in der Albertina – Erinnerungen und Aktuelles

  • Dr. Marian Bisanz-Prakken Expertin für Klimt-Zeichnungen und Ex-Kuratorin – Albertina, Wien

»ich kann daher nur den jetzigen Curs meiner lebensgroßen Porträts nennen und der beläuft sich auf ca. 5000 Gulden«. Gustav Klimt und seine Entwicklung am internationalen Kunstmarkt

  • Mag. Andrea Jungmann Managing Director – Sotheby’s Österreich/Ungarn/Polen

»daneben der Tod mit grinsender Fratze«. Zur Erstfassung und Überarbeitung von Klimts Hauptwerk »Tod und Leben« vor dem Hintergrund neuer Quellen und materialtechnologischer Analysen

  • Mag. Sandra Maria Dzialek Leiterin der Abt. Konservierung/Restaurierung – Leopold Museum, Wien
  • Mag. Dominik Papst, BA Bakk. MA Wissenschaftlicher Referent – Leopold Museum, Wien

Gustav Klimts letzte Landschaften im Kontext seines unvollendeten Spätwerks

  • Dr. Markus Fellinger Kurator Sammlung 19./20. Jahrhundert – Belvedere, Wien

Otto Kallir und Gustav Klimt: Von Wien nach Amerika

  • Jane Kallir Präsidentin – Kallir Research Institute, New York

Klimt-Sammler:innen des 20. Jahrhunderts

  • Dr. Sonja Niederacher Senior Provenance Specialist – The Museum of Modern Art, New York

»Die Wasserrose wächst am See«. Klimts Kunstnatur 1880 – 1918

  • Mag. Sandra Tretter, MAS Stv. Direktorin – Klimt-Foundation, Wien

Klimts letzte Rose. Vom Einfangen des Duftes; Schlussdiskussion und Ausblick

  • Julia Asenbaum, MSc. Founder – Fragrantarium Headspace Scents, Wien
  • Mag. Sandra Tretter, MAS Stv. Direktorin – Klimt-Foundation, Wien